Daily Archives: 19. March 2012

Das Feld der Kandidaten hat sich gelichtet

FDP empfiehlt bürgerliche Kandidatur für den 2. Wahlgang

Die Parteileitung der St.Galler FDP empfiehlt Michael Götte zur Wahl in den Regierungsrat. Als bürgerlicher Politiker trägt er zu klaren Mehrheitsverhältnissen in der St.Galler Regierung bei. Dies ist nötig, um das kantonale Sparpaket in den kommenden Jahren erfolgreich umsetzen zu können.

St.Gallen, 19. März 2012 | Für die Parteileitung der St.Galler FDP stellt die erfolgreiche Sanierung der defizitären Kantonsfinanzen die mit Abstand vordringlichste Aufgabe der kommenden Legislaturperiode dar. Dies gab bei der Wahlempfehlung zugunsten des SVP-Kandidaten den Ausschlag.

Angesichts der Zahlen des Aufgaben- und Finanzplans für die Jahre 2013 bis 2015 gibt es keine Alternative zum Sparkurs, den der Kantonsrat im Februar eingeschlagen hat. Um das Sparpaket erfolgreich schnüren und bewältigen zu können, sind eindeutige Mehrheitsverhältnisse im Regierungsrat eine Grundvoraussetzung.