Jungfreisinnige treten mit 28 Kandidierenden an

JFSG stellen stärkstes Bewerberfeld unter den grossen Parteien

In insgesamt sieben Wahlkreisen treten am 11. März 28 Jungfreisinnige zu den St.Galler Kantonsratswahlen an. 12 von ihnen treten auf eigenen JFSG-Listen an; die übrigen kämpfen auf den FDP-Stammlisten um wertvolle Stimmen.

St.Gallen, 10. Februar 2012 | Am 11. März bestimmen die St.Gallerinnen und St.Galler die Zusammensetzung des Kantonsrats für die nächsten vier Jahre. Die Jungfreisinnigen des Kantons St.Gallen (JFSG) spielen im laufenden Wahlkampf eine sehr aktive Rolle: In sieben der insgesamt acht Wahlkreise treten sie mit 28 Kandidierenden an. Die Jungfreisinnigen Wil und Umgebung sowie die Jungfreisinnigen Toggenburg verfügen über eigene Listen, in den anderen Wahlkreisen figurieren die JFSG-Bewerber auf den Stammlisten der FDP.Die Liberalen.

Freisinn ist für die Jungen attraktiv

Der Anteil der Kandidierenden mit Jahrgang 1982 und jünger auf sämtlichen FDP-Listen liegt bei über 20 Prozent – ein Wert, der von den drei anderen grossen Parteien im Kanton nicht annähernd erreicht wird. FDP-Präsident Marc Mächler zeigt sich sehr erfreut über das grosse Engagement der eigenen Jungpartei, auch wenn ihn dieses keineswegs überrascht: „Die starke Vertretung der JFSG zeigt, wie attraktiv die Werte der FDP gerade auch für die jüngere Generation sind. Die Jungen haben ein sehr feines Gespür dafür, welche Partei sich für die Freiheiten des Einzelnen stark macht und für die Chancengleichheit – nicht die Ergebnisgleichheit – aller Bürger kämpft.“   

Wahlplattform ist „online„

Es freut mich, dass so viele junge Leute im ganzen Kanton sich für eine liberalere aber vor allem jüngere Politik einsetzen. Es zeigt auch, wie stark die JFSG inzwischen in allen Regionen geworden sind.“ erklärt der Präsident der JFSG, Christoph Graf. Die JFSG haben auf ihrer Homepage www.jfsg.ch eine Wahlplattform eingerichtet. Auf der Wahlplattform sind weiterführende Informationen zu den meisten Kandidaten zu finden. Die Plattform wird laufend ergänzt und aktualisiert