UFS-Feierabendveranstaltung „Klimawandel – welche Gefahren drohen?“

1. Oktober 2019 - 18:45 to 22:00

Di. 1. Oktober 2019, 18.45 Uhr
Stadtsaal Wil
Vortrag von Hubert Meusburger
zum Thema Naturgefahren

Liebe Mitglieder und Freunde der Umweltfreisinnigen St.Gallen


Der Klimawandel ist das Jahresthema 2019 der Umweltfreisinnigen. Unsere Gesellschaft steht vor grossen
Herausforderungen: Einerseits haben wir uns verpflichtet, den Ausstoss bis 2050 auf Netto Null zu senken,
andererseits müssen wir uns an die neuen klimatischen Bedingungen anpassen. Der Klimawandel führt
auch zu wahrnehmbaren Veränderungen im Bereich der Naturgefahren. Hubert Meusburger, Dr. sc. techn.
ETH, Abteilungsleiter Naturgefahren vom Amt für Wasser und Energie wird uns an diesem Abend aufzeigen,
was der Kanton unternimmt um die Bewohnerinnen und Bewohner des Kantons vor Naturgefahren zu
schützen. Er zeigt zudem auf, welche Informationen den Gemeinden, wie auch uns Bürgerninnen und
Bürgern zur Verfügung stehen. Anschliessend diskutieren unter der Leitung von Marc Flückiger
(Parlamentspräsident Wil), Daniel Stutz (Stadtrat Wil), Daniel Gerber (Stadtparlamentarier Wil) und Hubert
Meusburger über die Massnahmen und Projekte, welche in der Stadt Wil in Planung sind, und wie sich die
Stadt Wil auf den Klimawandel vorbereitet.

Programm
• Begrüssung durch Raphael Lüchinger, Präsident Umweltfreisinnige St.Gallen
• Referat von Hubert Meusburger, Amt für Wasser und Energie, Kanton St. Gallen
• Diskussionsrunde unter der Leitung von Marc Flückiger, Parlamentspräsident Wil
• Fragerunde


Die Veranstaltung ist öffentlich und gratis. Bringen Sie interessierte Personen aus Ihrem Bekanntenkreis
mit. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung an info@umweltfreisinnige.ch.

Freundliche Grüsse
Vorstand Umweltfreisinnige St.Gallen